1827

Erstes organisiertes Löschwesen in Berka/Werra

Read more

1869

Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Berka/Werra

Read more

1873

Die Feuerwehren von Eisenach, Berka/W., Creuzburg & Lengsfeld
sandten Eingabe an den Landtag Eisenach & an die großherzogliche Staatsregierung.
Darin stand geschrieben, dass die gemeinnützigen Wehren um eine Unterstützung
in Form eines Fonds, bitten
Die Unterstützung soll für verunglückte …

Read more

1882

Bereitstellung einer Pflichtfeuerwehr (Männer zw. 18 & 50 Jahren wurden zum Feuerwehrdienst verpflichtet)
Freikauf vom Feuerwehrdienst für 10,- RM/Jahr

Read more

1906

Ersterwähnung von Hydranten im Löschbereich Berka/Werra (vorher wurde das Löschwasser aus dem Mühlgraben gepumpt)

Read more

1925

Auszeichnung für die Feuerwehr Berka/Werra
Ehrentafel über den „Winkel“ für schnelle Löschhilfe im
„Nachrichtenblatt für das Feuerlöschwesen in Thüringen“

Read more

1928

Vorhandene Löschgeräte:
2 Handdruckspritzen mit Saugwerk,
1 Handdruckspritze ohne Saugwerk,
2 Schlauchwagen

Read more

1936

Gründung der Freiwilligen Feuerwehr aus der Pflichtfeuerwehr

Read more

1942

Inbetriebnahme einer Motorspritze der Firma G.A. Fischer aus Görlitz

Read more

1950

Anschaffung Mannschaftswagen, Typ „Dixi“ (wurde zum Löschfahrzeug umgebaut)

Read more

1958

Anschaffung LF8 (Löschfahrzeug), Typ „Garant“
Anschaffung Fahrzeug Typ „Opel Blitz“
Bereitstellung der alten Brauerei als Gerätehaus
(vorher wurden die Fahrzeuge in Garagen „Hinter der Kirche“,
später im Hof der Pension „Zur Post“ abgestellt, 1. Schlauch-
trockenturm befand sich auf …

Read more

1968

Gründung der ersten Frauengruppe (Bestand aus 6 Frauen)

Read more

1970

Anfang der ’70er wurde der FF Berka/Werra noch ein weiterer Raum in der
ehemaligen Brauerei zur Verfügung gestellt

Read more

1978

Entstehung einer Brandschutzgruppe (19 m & w Mitglieder), veranstalteten Alarm- & Einsatzübungen
Erstnennung einer Jugendgruppe

Read more

1979

Anschaffung Löschfahrzeug, Typ „LO Robur“ LF 8 TS STA

Read more

1989

1. Treffen nach der „Wende“ mit der Partnerwehr Heringen/Werra

Read more

1990

TLF, Typ „Ford Transit“ (Geschenk der FF Heringen/Werra)

Read more

1991

Renovierung des Vereinszimmers (in der ehem. Brauerei)
Aufgrund Anschaffung von weiterer Ausrüstung erfolgte Bereitstellung von Garagen in der ehemaligen Molkerei

Read more

1992

Gründung der Jugendfeuerwehr (16 Mitglieder) vormals AG „Junge Brandschutzhelfer“

Read more

1993

Beschaffung Tanklöschfahrzeug, Typ „Magirus Deutz“

Read more

1994

Fest zum 125-jährigem Bestehen

Read more

1995

Gerätewagen-Licht, Typ „Hanomag“

Read more

1996

Einsatzleitwagen, Typ „Opel Vectra“

Read more

1999

Fest zum 130-jährigem Bestehen

Read more

2000

Aufnahme von 8 Mädchen in die Jugendfeuerwehr
Baubeginn des neuen Gerätehauses in der Werrastraße

Read more

2001

Mannschaftstransportwagen, Typ „VW Bus“
Einweihung des neuen Feuerwehrgerätehauses in der Werrastraße

Read more

ab 2002

alljährlicher „Tag der offenen Tür“ im Vereinsleben

Read more

2004

Übernahme eines Mehrzweckanhängers mit den Modulen Schaumbildner und den Modulen Löschwasserversorgung über lange Wegestrecke

Read more

2006/2007

Errichtung des Übungsturmes

Read more

2007

1. Oldtimer Traktortreffen als Attraktion zu unserem „Tag der offenen Tür“

Read more

2009

140 jähriges Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Berka/Werra
Der Feuerwehrverein Berka/Werra  stellt  erstmalig eine Liste zur Kommunalwahl und gewinnt 2 Sitze im Stadtrat

Read more

2010

Indienststellung (H)LF 10/6 Iveco – Magirus

Read more

2015 Indienststellung eines neuen ELW

Ersatzbeschaffung. Das Fahrzeug ersetzt einen Opel Vectra sowie einen VW T3.
Mittlerweile hat das Fahrzeug den Funkkenner „Florian Berka/Werra 14“ und dient der organisatorischen Unterstützung der Einsatzleitung.

Read more

150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Berka/Werra

Bilder zum Festwochenende

Read more

Übergabe neues TLF 16/25

Übergabe neues TLF 16/25

Übergabe und Indieststellung eines neuen Tanklöschfahrzeugs TLF16/25
Gebrauchtfahrzeug, Generalüberholt und an unsere Gegebenheiten und Bedürfnisse angepasst.
Besonderheit: Gruppenkabine 1/8

Read more